Las Cataratas de Ahuashiyacu

,
Las Cataratas de Ahuashiyacu

Der Wasserfall Ahuashiyacu nahe Tarapoto

Las Cataratas de Ahuashiyacu, ein verstecktes Juwel im peruanischen Amazonasgebiet, sind ein Muss für Naturliebhaber und Abenteurer. Diese beeindruckenden Wasserfälle liegen etwa 14 Kilometer von der Stadt Tarapoto entfernt im Departamento San Martín. Der Name „Ahuashiyacu“ stammt aus der Quechua-Sprache und bedeutet „singendes Wasser“, was die friedliche und harmonische Atmosphäre des Ortes treffend beschreibt.

Finde deine Attraktionen in Peru

Anreise

Die Anreise zu den Cataratas de Ahuashiyacu ist relativ einfach. Von Tarapoto aus führt eine gut ausgebaute Straße durch den dichten Regenwald. Die Fahrt dauert etwa 30 Minuten und bietet unterwegs atemberaubende Ausblicke auf die üppige Vegetation und die umliegenden Berge. Am Ende der Straße befindet sich ein Parkplatz, von dem aus ein gut markierter Wanderweg zu den Wasserfällen führt.

Wanderung und Umgebung

Der Wanderweg zu den Wasserfällen ist etwa 15 Minuten lang und führt durch den dichten Dschungel. Unterwegs kann man die vielfältige Flora und Fauna des Amazonasgebiets bewundern. Der Pfad ist gut gepflegt und auch für weniger erfahrene Wanderer geeignet. Dennoch sollte man festes Schuhwerk tragen, da es an einigen Stellen rutschig sein kann.

Die Wasserfälle

Die Cataratas de Ahuashiyacu fallen aus einer Höhe von etwa 40 Metern in ein natürliches Becken, das zum Schwimmen einlädt. Das Wasser ist erfrischend kühl und bietet eine willkommene Abkühlung nach der kurzen Wanderung. Umgeben von hohen Felsen und üppiger Vegetation, fühlt man sich hier wie in einer anderen Welt. Der Klang des herabstürzenden Wassers und die natürliche Schönheit der Umgebung machen diesen Ort zu einem perfekten Rückzugsort.


Lies auch: Peru – ein Land der Vielfalt


Tipps für den Besuch

  • Beste Reisezeit: Die beste Zeit für einen Besuch ist während der Trockenzeit von Mai bis Oktober. In dieser Zeit sind die Wege trockener und das Wasser ist klarer.
  • Ausrüstung: Es wird empfohlen, Badesachen, Handtücher und feste Wanderschuhe mitzubringen. Ein Insektenschutzmittel ist ebenfalls sinnvoll.
  • Respekt vor der Natur: Besucher sollten die natürliche Umgebung respektieren, keinen Müll hinterlassen und die Pflanzen und Tiere nicht stören.

Fazit

Die Cataratas de Ahuashiyacu sind ein wahres Paradies für Naturliebhaber und bieten eine perfekte Kombination aus Abenteuer und Entspannung. Die leicht zugänglichen Wasserfälle, die beeindruckende Landschaft und die Möglichkeit, in einem natürlichen Pool zu schwimmen, machen diesen Ort zu einem unvergesslichen Erlebnis. Wenn Sie in der Region San Martín sind, sollten Sie einen Besuch der Cataratas de Ahuashiyacu auf keinen Fall verpassen.


Galerie

Ahuashiyacu Wasserfall Peru

Der ca. 12 m lange Pool ist unterschiedlich tief, 30 cm im Überlauf und 3 m im Mittelteil. In der Umgebung können Sie eine Vielzahl von Vögeln, Schmetterlingen und Insekten beobachten


Lies auch: Erlebe Lima auf zwei Rädern



Video

AHUASHIYACU TARAPOTO 2023 🇵🇪

Titelbild & Galerie: Jean-Francois Brousseau