Borough Market: Touren & Attraktionen

Borough Market: Touren & Attraktionen

Borough Market: Touren, Aktivitäten und Dinge zu tun

Borough Market geführte Touren und Attraktionen rund um den Markt

Borough Market in London ist einer der ältesten und bekanntesten Lebensmittelmärkte der Stadt. Mit seiner reichen Geschichte, einer Vielzahl von Ständen und einem lebhaften Ambiente bietet der Markt eine Fülle von Erlebnissen für Besucher.



Geführte Touren zum Borough Markt

Gourmet-Touren Eine der besten Möglichkeiten, Borough Market kennenzulernen, ist durch eine geführte Gourmet-Tour. Diese Touren führen Besucher zu den besten Ständen des Marktes, wo sie lokale Spezialitäten probieren können, von handgemachten Käsesorten über frisch gebackenes Brot bis hin zu exotischen Gewürzen. Erfahrene Führer bieten Einblicke in die Geschichte des Marktes und die Geschichten hinter den einzelnen Produkten.

Thematische Touren Es gibt auch thematische Touren, die sich auf bestimmte kulinarische Themen konzentrieren, wie zum Beispiel eine Käse- und Wein-Tour oder eine Tour durch die internationale Küche des Marktes. Diese Touren bieten tiefere Einblicke und spezialisierte Verkostungen.

Aktivitäten auf dem Markt

Verkostungen und Demonstrationen Viele Stände auf dem Borough Market bieten regelmäßige Verkostungen und Live-Demonstrationen an. Besucher können hier mehr über die Herstellung von Produkten erfahren und direkt mit den Produzenten sprechen. Dies ist eine großartige Gelegenheit, neue Lebensmittel zu entdecken und Insider-Wissen zu erlangen.

Kochkurse Einige Anbieter auf dem Markt veranstalten Kochkurse, bei denen Besucher lernen können, wie man mit frischen Marktzutaten kocht. Diese Kurse decken eine Vielzahl von Küchen und Techniken ab, von traditionell britischer Küche bis hin zu internationalen Gerichten.

Besondere Attraktionen rund um den Markt

Southwark Cathedral Direkt neben dem Borough Market befindet sich die beeindruckende Southwark Cathedral. Die Kathedrale bietet eine ruhige Oase abseits des geschäftigen Marktes und beeindruckt mit ihrer gotischen Architektur und ihrer reichen Geschichte. Ein Besuch der Kathedrale kann perfekt mit einem Marktbummel kombiniert werden.

The Shard Das berühmte Hochhaus The Shard ist nur wenige Gehminuten vom Borough Market entfernt. Besucher können die atemberaubende Aussicht von der Aussichtsplattform genießen und anschließend die kulinarischen Köstlichkeiten des Marktes probieren.

Shakespeare’s Globe Theatre Ebenfalls in der Nähe befindet sich das rekonstruierte Globe Theatre, das an William Shakespeare erinnert. Das Theater bietet Führungen und Aufführungen, die einen Einblick in das elisabethanische London geben.

Praktische Tipps für Ihren Besuch

Öffnungszeiten Borough Market ist von Montag bis Samstag geöffnet, wobei die Hauptmarkttage von Mittwoch bis Samstag sind. An diesen Tagen sind die meisten Stände geöffnet, und das Marktgeschehen ist besonders lebhaft.

Anreise Der Markt ist leicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Die nächstgelegene U-Bahn-Station ist London Bridge, die sowohl von der Northern Line als auch von der Jubilee Line angefahren wird.

Beste Besuchszeiten Um Menschenmengen zu vermeiden und die beste Auswahl zu haben, sind die frühen Morgenstunden und der späte Nachmittag ideal. Besonders freitags und samstags kann es sehr voll werden.

Fazit

Ein Besuch auf dem Borough Market ist ein Fest für die Sinne. Ob Sie an einer geführten Tour teilnehmen, frische Köstlichkeiten probieren oder an einem Kochkurs teilnehmen, der Markt bietet eine Vielzahl von Erlebnissen für jeden Geschmack. Mit den umliegenden Attraktionen wie der Southwark Cathedral, The Shard und dem Globe Theatre wird Ihr Besuch zu einem unvergesslichen Erlebnis.